Suche
  • Yoshihiko Nakahata

Dojo News - August


Wir nähern uns langsam dem Ende vom August und es hat sich einiges wieder getan im Daisho Ryu Karate Bremen

Was erwartet euch im Dojo News im August? Lest hier unsere Dojo News und seid bestens informiert:

1. Das 2. Trainingswochenende 2016

2. E-Mailadresse

3. Unsere 1. Schwarzgurt (Dan) Prüfung 2016

4. Kündigung vom Verband IKOK-D

5. Nachwort von Sensei Nakahata

1. Das 2. Trainingswochenende 2016

Wir veranstalten das 2. Trainingswochende* diesen Jahres vom 25. bis 26. September. Nehmt diese Chance wahr Euer Karate Training effektiv und intensiv an diesem Wochenende zu verbessern. Am Ende diesen Trainingswochenendes findet die 3. Kyu-Prüfung diesen Jahres statt, in der Ihr Eure Leistung überprüfen könnt!

Meldet euch jetzt für das Trainingswochenende per Mail an: sensei.nakahata@daishoryu.de

2. E-Mailadresse

Bei Fragen, Wünschen oder anderen Anliegen, sprecht gerne mit mir!

Meine neue E-Mailadresse lautet: sensei.nakahata@daishoryu.de

3. Unsere 1. Schwarzgurt (Dan) Prüfung 2016

Es ist soweit! Wir veranstalten in diesem Jahr unsere 1. eigene Schwarzgurt-Prüfung beim Daisho Ryu Karate Bremen. Braungurte können sich diesen Termin bzw. dieses Wochenende schon einmal vormerken:

Der 10. und 11. Dezember 2016

Der Fleiß, die Mühe und Euer Respekt an das Dojo Nakahata soll im Zeichen dieser Schwarzgurtprüfung stehen. Ich möchte meinen persönlichen Respekt nochmal zum Ausdruck an dieser Stelle bringen mit welcher Leidenschaft Ihr mich bis jetzt als meine Karate Schüler begleitet habt.

Nehmt diese Chance wahr! Trainiert bis dahin weiterhin fleißig und mit voller Motivation!

Der schwarze Gürtel ist nämlich erst der Anfang im Karate!

4. Kündigung beim Verband IKOK-D

Wir Ihr bereits wisst, sind wir als Karate Dojo seit April diesen Jahres nicht mehr Mitglied beim Deutschen Dachverband "IKOK-D". Folgende Punkte möchten wir Euch an dieser Stelle nochmal mitteilen:

  • Schickt Eure Kündigung bitte an die Geschäftsstelle der IKOK-D

Ichigeki Academy Mörfelder Landstraße 68 60598 Frankfurt am Main

  • Das "Kyokushin" Kanji (Symbol) auf dem Karate Anzug

Ich möchte Euch an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass das alte "Kyokushin" Kanji möglichst zügig entfernt sein soll.

Warum? Das alte Kanji symbolisiert den alten Karate Weg, den ich damals über 20 Jahre in Japan und hier in Bremen gegangen bin. Euer Verhältnis zum Daisho Ryu Karate Bremen wird dadurch gestärkt und Ihr bekundet Euch auch solidarisch zum Daisho Ryu Karate Bremen Ich bitte Euch herzlich nochmal um Euer Verständnis und Zusammenarbeit.

5. Nachwort von Sensei Nakahata

Liebe Schüler,

aktuell haben wir in Deutschland und auf der Welt eine angespannte Sicherheitslage, welche fast täglich mit negativen Schlagzeilen in den Nachrichten gefüllt ist. Der Unmut und die Frustration in unserer Gesellschaft steigt. Es ist schwierig in einer solchen Zeit einen kühlen und positiven Kopf zu bewahren. Ich fühle mich einerseits verantwortlich, andererseits auch herausgefordert mich dieser Aufgabe zu stellen als Euer Sensei. Daher bin ich sehr dankbar Euch und der Gesellschaft einen kleinen und positiven Teil durch das Karate Training wiedergeben zu können.

Was mir am Herzen liegt, ist das Ihr weiterhin durch das Daisho Ryu Karate Bremen und durch das regelmäßige Karate Training Spaß habt und wir uns gemeinsam weiterentwickeln als Karatekas, aber auch als Menschen. Das ist mir persönlich am wichtigsten.

Bleibt in diesem Sinne gesund und wir sehen uns wie immer im Dojo wieder!

Euer Sensei Nakahata


29 Ansichten

© 2020 Daishoryu Karate Bremen

YouTube Channel
  • Facebook Social Icon